Urban Playground

26. April bis 5. Mai 2019

Auf der Zielgeraden zum Urban Playground

Für den Urban Playground verwandeln wir die Curlinghalle auf dem BERNEXPO-Gelände in eine bebende Arena. Hier findest du wichtige Informationen rund um den Hindernis-Parcours - egal, ob du als Teilnehmer oder als Zuschauer mit von der Partie bist.

Praktische Informationen

Von A wie Anreise über V wie Verpflegung bis zu W wie Wertsachen – hier kannst du dir einen Überblick über die wichtigsten Informationen rund um deine Teilnahme am Urban Playground verschaffen.

Anreise

Wir empfehlen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Das Tram Nr. 9 (Guisanplatz), die S-Bahnen S1, S2, S3 und S4/44 (Bahnhof Bern Wankdorf) oder der RBS Bus Linie 40 bringt dich schnell zur Curlinghalle auf dem BERNEXPO-Gelände.

Zum SBB Fahrplan

Garderoben
Garderoben und Duschen, in denen du dich umziehen und in aller Ruhe duschen kannst, stehen in der Curlinghalle zur Verfügung. Die Garderoben werden jeweils eine halbe Stunde vor dem ersten Time-slot auf dem Urban Playground geöffnet.

Ort

Den Urban Playground findest du in der Curlinghalle auf dem BERNEXPO-Gelände. Der Standort der Curlinghalle ist hier ersichtlich.

Verpflegung

Während der zehn Tage Urban Playground ist das Restaurant Caledonia geöffnet, in welchem du nach deinem anstrengenden Einsatz Energie tanken kannst.

Warm-up

Teilnehmer sollten rund 30 Minuten vor ihrem Start beim Urban Playground eintreffen. Im Warm-up-Corner finden regelmässig Warm-ups statt. Geleitet werden diese durch das Team von savo.ch.

Wertsachen

Deponier deine Wertsachen in den Schliessfächern in der Curlinghalle, damit deine Hände auf dem Urban Parcours frei sind. Die Schliessfächer befinden sich in der Garderobe.

Die Öffnungszeiten vom Urban Playground können von denen der BEA abweichen.